Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Juni 2012 4 28 /06 /Juni /2012 11:53

Hallo an alle! Wilkommen schon zum zweiten Mal auf meinem Blog! Zuerst sollte ich ja entschuldigen da ich mich erst jetzt seit meinem ersten Eintrag mit  einem neuen Artikel melde, leider hatte ich aber keine Zeit einen neuen Beitrag zu schreiben.  Zur Zeit arbeite ich zu Hause, meine Arbeit besteht meistens aus forschen und schreiben, da ich für ein Architekturmagazin schreibe. Auf diesen Blog werde ich mit euch interessante Themen und Bereiche der kontemporären Architektur mitteilen, vielleicht interessieren sich mehr von euch für diese faszinierende Paradigmenveränderung der heutigen Architektur.

VJR4_52


In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich mich meistens mit dem programmierten Entwerfen und EDV-gestützte Fertigungsmethoden, digitales Design, algorithmisches Entwerfen und Raumgestaltung und experimentelles Hochbau beschäftigt. Diese sind die neueste und interessanteste Gebiete des Bauens, und es gibt kein grosses Unterschied zwischen dem Objekt- und Hausdesign mehr. Unsere Häuser werden in der Zukunft durch optimierte Algorythmen generiert, unser Architekt wird nur der Ingenieur sein, der für die Steuerung und Optimierung dieser Entwurfsalgorithmen und Programme verantwortlich ist. Natürlich wird sich damit die Sprache der Architektur auch verändern; neben dem Zeichnen und Geometrie werden an den Universitäten immer häufiger de 3D-Programme und 3D-Programmieren, sowie Scripting studiert. Diese organische Formen sind unmöglich mit einer Linier und Zirkel darzustellen, die brauchen komlexe rechnerische Unterstützung zur Analyse und Optimierung. 

ss1


Grasshopper tutorial #1 complete In diesem Eintrag möchte ich aber gar keine tiefe Forschungen oder Studien mit euch mitteilen, die ersten Artikeln sollten ja etwas über die Inhalt der vorkommenen Einträgen sagen. Also ich werde am Anfang ein bisschen über die Entwicklung des Rechner-gesteuerten Enturfsprozessen reden, es gab verschiedene Wege die zu dieser Evolution geführt hatten; und natürlich dann werden wir ganz vielüber die heutigen Methoden diskutieren, die am häufigsten in der Praxis angewandt werden. Es wird um 3D-Programme wie3D Studio Max, Rhinoceros 3D, Cinema 4D, Maya, Blender und Lightwave gehen, die Wahl man welches von diesen benutzt ist immer von dem Person abhängig, die meisten Aufgaben sind mit jedem Programm möglich auszuführen. Ein bisschen werden wir zufällig über die neueste Entwicklungen der Filmindustrie reden, da sind ja auch sehr oft die verschiedene 3D-Modelle angewandt, zum Beispiel in den CGI-Szenen. Also, wenn euch für diese interessante und faszinierende Themen interessiert, kommt mal zurück, ich werde mich so oft wie möglich mit frischem Inhalt melden!

Generative Architecture - Paviljoen

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by petraschneider
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

Links