Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Mai 2013 2 28 /05 /Mai /2013 12:13

Manchmal kann es passieren, eine stundenlange Autoreise mit Kind in Kauf zu nehmen, zum Zahnarzt zu gehen. Nein, wir sind ja nicht verrückt geworden, unser Zahnarzt ist ja im Urlaub, und er hat einen seiner Bekannten emfohlen, der hundert Kilometer von unserem Zahnarzt entfernt praktiziert, aber wenn einem Milchzahn so wehtut, dass das Kind zum Zahnarzt will, muss man unbedingt was rausfinden.

fog_cover.jpg

Mit dem es bislang nur gute Erfahrungen gemacht hat: Der scherzt mit ihm, zeigt ihm die Instrumente, lässt es bei der Behandlung der Mutter den Sauger halten und sagt ihm immer genau, was er gerade macht und ob es ein bisschen wehtun wird. Das Kind hatte keine Angst vorm Zahnarzt. Bis jetzt. Er hat ja welche schlechte Erfahrungen bekommen. Die er noch lange nicht vergessen wird.

Und wann passieren solche Dinge? Immer wenn du schon voll vom Stress bist. Jemand spielt ein Test mit dir. Schicksal oder Gott, das Subjekt bist du selbst.Du solltest dich um deine Arbeit im Büro kümmern, sonst wird dein kleines Unternehmen bald pleitegehen. Aber die Familie ist ja die allererste, obwohl du gar keine Unterstützung von Verwandten oder Freunde erwarten könntest. Zum Glück kann mir die Mutti meiner Freundin helfen meinem Sohn vom Zahnarzt nach der Behandlung abzuholen, da ich ein wichtigen Treffen im Kammer habe.

fooldalra.jpg

Wenn es in der Zukunft besser gehen wird, werde ich mir sicher einen professionellen 3D-Drucker besorgen. Es gibt ha schon Modelle um ein paar tausen Euros, die professionellen Maschinen mit einer höheren Auflösung werden aber über zehntausend verkauft. Meine Arbeit würde aber viel leichter gehen, ich könnte meine Konzepte und Entwurfe viel besser presentieren, und bei einem Auftrag geht es wirklich sehr viel um die Presentation.

Zur Zeit beschäftige ich mich mit verschiedenen Projekten, die meisten sind aber nich am Anfang der Entwurfsphase. Die werde vielleicht in der Zukunft auch 3D-gedruckt. Ich habe ja alle die Afträge probiert, um die meiste Arbeit bekommen zu können. Vielleicht habe ich mich ein bisschen verplant, wir müssen ja noch sehen. Ich wünsche allen eine wunderschöne Woche! Mach's gut!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by petraschneider
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

Links